Neu auf ENERGY

KATY PERRY FT. ALESSO

"When I'm Gone"

When I’m Gone I’m Never Really Gone… Auch wenn es nach ihrem letzten Album “Smile“ etwas ruhiger um Katy Perry geworden ist, war sie nie really gone und meldet sich jetzt mit einem Dance-Pop-Track in Zusammenarbeit mit dem DJ und Produzenten Alesso zurück.

 

Wir haben Katy Perry nicht nur aufgrund ihrer Stimme, sondern auch der Outfits und einzigartigen Musikvideos kennen und lieben gelernt. Auch mit dem Video zu “When I’m Gone“ enttäuscht sie nicht und liefert eine Menge Tanzeinlagen und coole Outfits. Im Wet-Look erinnert sie an Kim Kardashian bei der Met Gala 2019. An anderen Stellen hat sie wohl eher etwas von Madonna oder Britney Spears. Durch technische Effekte und einem Roboter-Hund als Begleiter durch industrielle Gegenden verleiht sie dem Video mit Flair der 2000er einen futuristischen Touch.

 

Sie sagt selbst, dass sie gerne Grenzen überschreitet, wenn es um ihre Musikvideos geht. Auch dieses Mal hat sie sich etwas ganz Neues einfallen lassen: als erstes Musikvideo überhaupt wurde es während einer Live-Übertragung am US-Sportsender ESPN gezeigt. – Was für ein Comeback!

 

Auch der schwedische DJ Alesso hat der Veröffentlichung entgegengefiebert und hält sowohl den Song als auch das Video für etwas Besonderes. Zu seinen tanzbaren Beats singt Katy Perry über eine Trennung, die nicht leicht zu vergessen ist. Manchmal klingt es fast wie eine Drohung:

You think you’re moving on

But it won’t be for long, you’ll see. …

… No one can replace it

I’m always your favorite

Das stimmt, Katy! Ersetzen kann dich keine und unser Favorite bleibst du auch!

YouTube

Dieses Element ist eine reduzierte Vorschau von YouTube. Aktuell tauscht dein Browser keine Daten mit diesem Netzwerk aus. Für eine vollständige Anzeige des Inhalts ist deine Zustimmung erforderlich. Du kannst diese einmalig oder für alle Inhalte dieser Plattform erteilen.

Datenschutzerklärung von YouTube lesen.

Video laden