Auf ENERGY.AT hast du die Wahl: Erst wenn du auf "Inhalt laden" klickst, werden Daten an YouTube übertragen. Wir haben keinen Einfluss darauf, welche Informationen von dieser Plattform erhoben und genutzt werden. Weitere Informationen findest du auch in unserer Datenschutzerklärung und in der Cookie-Information.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTIwMCIgaGVpZ2h0PSI2NzUiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS5jb20vZW1iZWQvOUMxd2N3a3dJQTQ/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYXV0b3BsYXk7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==

Jeden Morgen gut gelaunt in den Tag zu starten – das ist sogar für Hobiger und Berger von der ENERGY MORGENSHOW eine Challenge – und sie lieben es.

 

Ihr macht es den beiden aber deutlich einfacher!

 

Wir sehen es als großes Privileg, dass ihr täglich mit dem ENERGY Team in den Tag startet. Vor allem, dass ihr On Air eure Meinungen zu den unterschiedlichsten Themen offen aussprecht und immer wieder spannende sowie lustigen Stories aus eurem Leben erzählt. Das macht die ENERGY MORGENSHOW täglich erneut spannend und unverwechselbar. Danke, dass ihr die gesamte ENERGY Community daran teilhaben lasst. Ihr seid die besten Hörer der Welt. 🙂

 

Hobiger und Berger sind zwar an der Front bzw. am Mikrofon im Studio, doch im Hintergrund passiert allerhand, damit ihr von ENERGY genau das bekommt, worauf ihr euch jeden Tag bereits in der Früh freuen könnt.

 

Einer dieser fleißigen Mitarbeiter ist unser MorgenShow Producer. Ohne den geht gar nichts! Er sorgt unter anderem dafür, dass ihr eure spannenden Stories zum richtigen Zeitpunkt On Air erzählen könnt. Dafür ruft er euch zeitgerecht an und bereitet euch auf die Sendung vor. Der Producer achtet z.B. darauf, dass im Hintergrund nicht zu viele Störgeräusche zu hören sind (laute Baustellen sind beispielsweise eher eine schlechte Hintergrundkulisse 😉

 

Keine Sorge, er wird euch weder tief in der Nacht anrufen, noch in der Früh, wenn ihr noch nicht einmal euren Morgenkaffee getrunken habt – außer ihr wollt es 😉

 

Wenn ihr dann irgendwann doch das Gefühl habt, dass ihr nicht mehr selbst auf Sendung zu den unterschiedlichsten Themen mit quatschen wollt, um mehr den anderen Stories zu lauschen, dann reicht eine kurze Mail mit entsprechender Info an [email protected].

 

Während sich der MORGENSHOW-Producer überwiegend um die Frühsendung kümmert, gibt es auch noch viele Moderatoren und Redakteure, die euch zu den unterschiedlichsten Gewinnspielen und Themen anrufen können. Auch hier gilt: Wenn ihr nicht mehr aktiv mit quatschen wollt, sondern euch lieber zurück lehnt um ENERGY zu genießen, einfach mit einem Mail an [email protected] Bescheid geben. Dann werdet ihr nicht mehr von uns angerufen.