Winzone

NRJ MUSIC AWARDS 2022

Ihr habt gevotet! Das sind die Gewinner*innen der 24. Ausgabe.

Wenn die beliebtesten ENERGY Stars an die Côte d’Azur reisen, ist es wieder soweit: Die NRJ MUSIC AWARDS rufen!

In der Nacht von 18. auf 19. November hat sich die Crème de la Crème der Musikbranche zum mittlerweile 24. Mal in den heiligen Hallen des Palais des Festivals in Cannes eingefunden.

Wer sich dank eurer Stimmen auch über eine Auszeichnung freuen durfte, erfahrt ihr hier. Einen Blick auf den roten Teppich, die Bühne und hinter die Kulissen, bekommt ihr auf unserem Instagram Profil.

DAS SIND DIE GEWINNER*INNEN

INTERNATIONAL NEWCOMER OF THE YEAR

  • Burna Boy
  • Dermot Kennedy
  • Gayle
  • Rema
  • Rosalía
  • Sofia Carson (GEWONNEN)
  • Yungblud

DJ OF THE YEAR

  • David Guetta (GEWONNEN)
  • The Avener
  • Ofenbach
  • Kungs
  • Feder
  • Calvin Harris
  • Boris Way

INTERNATIONAL FEMALE ARTIST OF THE YEAR

  • Shakira
  • Lizzo
  • Adele
  • Anitta
  • Ava Max
  • Beyoncé
  • Camila Cabello
  • Lady Gaga (GEWONNEN)

INTERNATIONAL SONG OF THE YEAR

  • Rema & Selena Gomez – „Calm Down“
  • Imagine Dragons – „Bones“
  • Harry Styles – „As It Was“ (GEWONNEN)
  • Gayle – „abcdefu“
  • David Guetta & Bebe Rexha – „I’m Good (Blue)“
  • Camila Cabello feat. Ed Sheeran – „Bam Bam“
  • BEP, Shakira, David Guetta – „Don’t You Worry“
  • Anitta – „Envolver“

INTERNATIONAL MALE ARTIST OF THE YEAR

  • The Weeknd
  • Lil Nas X
  • Harry Styles
  • Farruko
  • Ed Sheeran (GEWONNEN)
  • David Guetta

INTERNATIONAL COLLAB OF THE YEAR

  • Fireboy DML feat. Ed Sheeran – „Peru“
  • Rosalía & The Weeknd – „La Fama“
  • Rema & Selena Gomez – „Calm Down“
  • Elton John & Britney Spears – „Hold Me Closer“
  • Camila Cabello feat. Ed Sheeran – „Bam Bam“ (GEWONNEN)
  • Black Eyed Peas, Shakira, David Guetta – „Don’t You Worry“

INTERNATIONAL BAND / DUET OF THE YEAR

  • Maneskin
  • Imagine Dragons (GEWONNEN)
  • Coldplay
  • Blackpink
  • Black Eyed Peas
  • Muse
  • OneRepublic

VIDEO OF THE YEAR

  • Blackpink – „Pink Venom“
  • Coldplay, Selena Gomez – „Let Somebody Go“
  • Lizzo – „About Damn Time“
  • Lewis Capaldi – „Forget Me“
  • Harry Styles – „As It Was“ (GEWONNEN)
  • BEP, Shakira, David Guetta – „Don’t You Worry“

SOCIAL MEDIA HIT OF THE YEAR

  • Alonzo feat. Ninho & Naps – „Tout Va Bien“ (GEWONNEN)
  • Central Cee – „Doja“
  • CKay – „Emiliana“
  • DJ Kayz feat. Naza & Keblack – „Com Dab“
  • Elley Duhé – „In The Middle Of The Night“
  • Jason Derulo – „Jiggle Jiggle“
  • Pascal Letoublon feat. Leony – „Friendships“
  • Sofia Reyes feat. Jason Derulo – „1, 2, 3“
  • Soolking & Niska – „Balader“

COVER / ADAPTION OF THE YEAR

  • Soolking – „Suavamente“ (GEWONNEN)
  • David Guetta feat. Bebe Rexha – „I’m Good (Blue)“
  • Yungblud – „Tissues“
  • Nicki Minaj – „Super Freaky Girl“
  • Boris Way – „Running Up That Hill“
  • Sound of Legend – „Maniac“
  • Black M – „On Va Yeke“